die gebrauchsgrafiker | der blog

»transparenz schafft akzeptanz«

Kreative fordern Designkammer

Designer fühlen sich nicht ernst genommen und sagen jetzt: Schluß mit lustig.

kreative fordern designkammer | grafik | oliver schuh

kreative fordern designkammer | grafik | oliver schuh

Während es immer mal wieder vereinzelt Klagen von Mitgliedern anderer Berufsgruppen gegen die Zwangsmitgliedschaft in einer Kammer gibt, denken Kommunikationsdesigner und Gebrauchsgrafiker laut über die Bildung einer Designkammer nach. So auch am virtuellen »Lagerfeuer« in der XING Gruppe »die gebrauchsgrafiker«. Dort zermartern sich neben klugen Denkern der Designszene, der BDG Präsident Christian Büning und das ehemalige AGD Vorstandsmitglied Oliver Schuh, die Köpfe zum Ah und Weh der kreativen Zünfte. Dabei steht der Organisationsgrad der Gestalter auf dem Prüfstand. Die Größenordnungen der etablierten Berufsverbände erreicht da höchstens Taubenzüchterverbandsdimensionen und bildet damit nicht im entferntesten alle am Markt vegetierenden Designer ab. Christian Büning wirbt dabei unablässig für die Mitgliedschaft im Berufsverband, während Oliver Schuh seine Erfahrungen als Verbands- und Vorstandsmitglied bereits gemacht hat und zu dem Schluß kommt: man muß das wieselflinke Designerlein zu seinem Glück zwingen.

Für sich, für die Gesellschaft und für die Umwelt.

 

 

AGD Forumsmoderation

Für die gute Sache

agd website

agd website

Natürlich weiß ich von meiner »Berufung« zum AGD Forumsmoderator. Aber ich habe da doch nicht schlecht über diesen Aufmacher und die Erklärung des Vorstandes der AGD Allianz deutscher Designer gestaunt. Dieses Vertrauen ehrt mich sehr und ich werde mit dem gleichen Engagement an diese Aufgabe gehen, mit dem ich schon die jetzt zweijährige AGD Gruppe auf XING, mit Hilfe der dortigen Moderatoren-Kollegen, betreut habe. In den Vorgesprächen war für mich klar, es muß eine Schnittstelle zwischen dem öffentlichen AGD XING Forum und dem geschlossenen Internem AGD Forum geben.

Das Forum auf XING ist für alle Interessierten, also auch Nichtmitglieder, potenzielle Auftraggeber, Lieferanten oder Kooperationspartner lesbar und bietet somit eine Plattform seine Kompetenzen zu zeigen. Während der geschlossene Forumsbereich auf der AGD Website den Mitgliedern zum Austausch dient. Da steckt viel Potenzial drin.

Ich bin gespannt, was hier bewegt werden kann.

Gruß vom Elbstrand

Oliver Schuh | agd | die gebrauchsgrafiker

stärkung der designwirtschaft

15 forderungenAls erster Designverband bezieht die AGD klar mit 15 Forderungen an die Politik Stellung: Der Urheberschutz muss ausgeweitet, der ermäßigte Steuersatz für Designleistungen grundsätzlich eingeführt und über die Künstlersozialabgabe muss seitens der Bundesregierung und der KSK besser informiert werden.

Quelle: www.agd.de

2022 die gebrauchsgrafiker | der blog • Design by: die gebrauchsgrafiker based on Wordpress