die gebrauchsgrafiker | der blog

»transparenz schafft akzeptanz«

Kreative fordern Designkammer

Designer fühlen sich nicht ernst genommen und sagen jetzt: Schluß mit lustig.

kreative fordern designkammer | grafik | oliver schuh

kreative fordern designkammer | grafik | oliver schuh

Während es immer mal wieder vereinzelt Klagen von Mitgliedern anderer Berufsgruppen gegen die Zwangsmitgliedschaft in einer Kammer gibt, denken Kommunikationsdesigner und Gebrauchsgrafiker laut über die Bildung einer Designkammer nach. So auch am virtuellen »Lagerfeuer« in der XING Gruppe »die gebrauchsgrafiker«. Dort zermartern sich neben klugen Denkern der Designszene, der BDG Präsident Christian Büning und das ehemalige AGD Vorstandsmitglied Oliver Schuh, die Köpfe zum Ah und Weh der kreativen Zünfte. Dabei steht der Organisationsgrad der Gestalter auf dem Prüfstand. Die Größenordnungen der etablierten Berufsverbände erreicht da höchstens Taubenzüchterverbandsdimensionen und bildet damit nicht im entferntesten alle am Markt vegetierenden Designer ab. Christian Büning wirbt dabei unablässig für die Mitgliedschaft im Berufsverband, während Oliver Schuh seine Erfahrungen als Verbands- und Vorstandsmitglied bereits gemacht hat und zu dem Schluß kommt: man muß das wieselflinke Designerlein zu seinem Glück zwingen.

Für sich, für die Gesellschaft und für die Umwelt.

 

 

Der Elbstrand ist …

… verschollen
Sozusagen. Natürlich ist er noch da, aber dank lang anhaltender Frostperiode befindet er sich irgendwo unter diesen Eisschollen.
Was das mit Grafik, Marketing oder Werbung zu tun hat? Eigentlich gar nichts. Ich wollte es nur mal für die Nachwelt festhalten. ;-)

eisschollen am elbstrand | foto | oliver schuh

eisschollen am elbstrand | foto | oliver schuh

Die Zwerge auf diesem Handy-Foto sind zukünftige Gebrauchsgrafiker. ;-)

Echtes Männerspielzeug…

…der Heimann-Spalter.
Anläßlich des kürzlich zelebrierten “Lagerfeuers”, bekam ich unter anderem dieses gewichtige und sehr nützliche Werkzeug als Gastgeschenk. Mit scharfer Klinge und in sich gedrehtem Schaft spaltet dieses Tool auch die hartnäckigsten Baumscheiben der kürzlich erstandenen Rotbuche.

Nein, nein, so ganz von selbst geht es nun auch wieder nicht. Mit der Schlagseite des 3 kg Leborgne Spalthammers muß man natürlich schon ein wenig nachhelfen.

foto | oliver schuh | spielzimmer

Was hier wie ein heimeliges Krippenspiel anmutet, ist in Wahrheit das Outdoor Spielzimmer großer Jungs. Hier hat man alles, was man für die Fitness braucht: Frische Luft, reichlich Bewegung, Erfolgserlebnisse, Ambiente, eine Spur Abenteuer und friesisch herbe Kalterfrischungen.

foto | oliver schuh | heimann-spalter in aktion

Nicht umsonst nennt man uns die gebrauchsgrafiker. ;-)

2022 die gebrauchsgrafiker | der blog • Design by: die gebrauchsgrafiker based on Wordpress